Fraport USA erhält Zuschlag für Centermanagement im Terminal B des Flughafens Newark

13.12.2019
Ausgabe 58/2019

FRA/gk-rap – Fraport USA, die amerikanische Tochtergesellschaft des Fraport-Konzerns, hat von der Port Authority of New York and New Jersey (PANYNJ) den Zuschlag für das Centermanagement im Terminal B des Flughafens Newark Liberty International Airport erhalten. Der Vertrag zwischen Fraport USA und der Betreibergesellschaft PANYNJ hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Der südwestlich von Manhattan im Bundesland New Jersey gelegene Newark Airport zählt zu den drei großen Drehkreuzen im Großraum New York. Im Jahre 2018 erzielte Newark mit über 46 Millionen Fluggästen einen neuen Passagierrekord.

Mit dem Airport in Newark hat Fraport USA bereits die dritte neue Konzession im Retail-Bereich innerhalb von drei Jahren für sich gewinnen können. Der Vorstandsvorsitzende der Fraport AG, Dr. Stefan Schulte, zeigte sich erfreut über den Zuschlag: „Newark wird unser sechster Standort in den Vereinigten Staaten sein. Gemeinsam mit der Port Authority verfolgen wir  das Ziel, am Flughafen Newark Prozesse weiter zu optimieren und den Fluggästen durch ein modernes und abwechslungsreiches Shopping-Angebot eine hohe Aufenthaltsqualität zu bieten.“

Fraport USA wird für das Management sämtlicher Retail- und Gastronomieflächen im Terminal B des Großflughafens verantwortlich sein. Auf einer Gesamt-Konzessionsfläche von rund 4.300 m² stehen den Passagieren im Terminal B des Newark Liberty Airports mehr als 30 Einzelgeschäfte und Gastronomiebetriebe sowie ein Duty-free-Shop zur Verfügung.

Fraport USA gehört heute zu den Marktführern bei der Entwicklung von Retail- und Gastronomiekonzepten an nordamerikanischen Flughäfen. Neben Newark ist Fraport USA am New Yorker Flughafen „John F. Kennedy“ aktiv, der ebenfalls von der PANYNJ betrieben wird. Darüber hinaus betreibt Fraport USA auch das Centermanagement an den Flughäfen in Baltimore/Washington, Cleveland, Nashville und Pittsburgh.

Bildmaterial in druckfähiger Qualität steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Kontakt

Robert Payne

Robert A. Payne

Sprecher Internationale
Aktivitäten

Tel.: +49 69 690 - 78547

Robert A. Payne