• Startseite
  • Service News
  • 2019
  • Koschere Snacks für unterwegs: Neuer Automat in Halle C bietet nach jüdischen Speisegesetzen zubereitete Lebensmittel

Koschere Snacks für unterwegs: Neuer Automat in Halle C bietet nach jüdischen Speisegesetzen zubereitete Lebensmittel

25.10.2019

Das Sortiment reicht von Gummibärchen über traditionelle jüdische Naschereien bis hin zur herzhaften Kohlroulade für unterwegs – all diese Lebensmittel gibt es ab sofort an einem neuen Automaten in der Abflughalle C des Flughafens Frankfurt. Die hier erhältlichen Snacks und Spezialitäten sind durchweg koscher zubereitet. Dafür verbürgt sich der lokal ansässige Lebensmittelhandel Migdal, der für die Befüllung des Automaten verantwortlich zeichnet und auch viele Haushalte innerhalb der jüdischen Gemeinde in Frankfurt beliefert.

„Mit der Inbetriebnahme des Automaten ist die Grundversorgung jüdischer Reisender mit garantiert koscheren Snacks und kleinen nahrhaften Mahlzeiten für unterwegs sicher gestellt“, begrüßt der Frankfurter Rabbiner Avichai Apel die Neueinführung. Auch der Standort sei optimal gewählt, ergänzt er. Der Automat befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Check-in der israelischen Airline El Al und auch bis zum nächsten jüdischen Gebetsraum sind es nur ein paar wenige Schritte. „Das ist ein ausgezeichnetes Service-Angebot und setzt die seit vielen Jahren bestehende intensive Zusammenarbeit des Airports mit der jüdischen Gemeinde in Frankfurt erfolgreich fort“, erklärt er.

Die angebotenen Speisen kosten zwischen ein und drei Euro – zahlbar mit Bargeld, Kreditkarte, PayPal oder ApplePay.

Mehr Informationen zu den vielfältigen Services am Flughafen Frankfurt finden Fluggäste und Besucher auf der Reise-Homepage, im Service-Shop sowie über die Social-Media-Kanäle auf Twitter, Facebook, Instagram und YouTube.

Bildmaterial in druckfähiger Qualität steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Kontakt

Angelika Heinbuch

Angelika Heinbuch

Sprecherin Servicethemen
- Erreichbar Mi. bis Fr.

Tel.: +49 69 690 - 28417

Angelika Heinbuch