Stefan Schulte mit Vertretern der Presse

Medien

17.06.2018
Fraport-Sprecher stellt klar: Am Flughafen kommt keine „veraltete“ Sicherheitstechnik zum Einsatz
Ein Fraport-Sprecher hat heute klar gestellt, dass am Flughafen Frankfurt keine "veraltete" Sicherheitstechnik zum Einsatz kommt.
15.06.2018
Sommerferienstart am Flughafen Frankfurt
Nächste Woche beginnt mit den Sommerferien in Hessen und in einigen anderen Bundesländern für viele Familien die Urlaubszeit. Aufgrund des zur Ferienzeit deutlich erhöhten Passagieraufkommens von bis zu 235.000 Fluggästen pro Tag empfiehlt Flughafenbetreiber Fraport eine frühzeitige Anreise zum Airport. Passagiere sollten sich spätestens zweieinhalb Stunden vor Abflug am Flughafen einfinden, ausreichend Zeit für die Sicherheitskontrollen einplanen und sich möglichst direkt vom Check-in-Schalter zu ihrem Flugsteig begeben.
Reiseverkehr
13.06.2018
Fraport-Verkehrszahlen im Mai 2018: Erneut starkes Wachstum
Das Passagier-Wachstum setzt sich fort: Im Mai zählte der Flughafen Frankfurt rund 6,1 Millionen Fluggäste, ein Anstieg von 9,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Lage der Feier- und Brückentage, die frühen Pfingstferien in einigen Bundesländern sowie zusätzlich angebotene Kapazitäten im Europaverkehr begünstigten den Anstieg. Kumuliert über die Monate Januar bis Mai liegt der Zuwachs bei 8,9 Prozent.
Globale Investments
04.06.2018
Fraport erprobt den Einsatz von Drohnen am Frankfurter Flughafen
Am Frankfurter Flughafen sind vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2018 nicht nur wie gewohnt Flugzeuge geflogen. Die Fraport AG führte gemeinsam mit der TPI Vermessungsgesellschaft mbH, dem Drohnenhersteller Multirotor und in Zusammenarbeit mit der Deutschen Flugsicherung erfolgreiche Drohnentestflüge durch. Ziel des Projekts „FraDrones“ ist es, verschiedene Szenarien zur betrieblichen Nutzung von Drohnen zu erproben. Im Fokus des ersten Tests standen Vermessungsaufgaben und die Fortschrittskontrolle von Bauprojekten.
Start der Drohne am Frankfurter Flughafen
29.05.2018
Fraport-Hauptversammlung: Aktionäre erhalten Dividende von 1,50 Euro je Aktie
FRA/tb – Auf der 17. ordentlichen Hauptversammlung der Fraport AG stimmten die Aktionärinnen und Aktionäre dem Dividendenvorschlag von 1,50 Euro je Aktie zu. Die Zustimmung lag bei 99,97 Prozent. Damit bleibt die Dividende je Aktie auf dem Niveau des Vorjahres. Die Anteilseigner entlasteten den Vorstand (99,64 Prozent Zustimmung) und den Aufsichtsrat (97,14 Prozent Zustimmung) für das Geschäftsjahr 2017. Bei der Wahl der Vertreter der Anteilseigner in den Aufsichtsrat wurden alle zehn bisherigen Aufsichtsratsmitglieder erneut gewählt. Zuvor hatte der Vorstandsvorsitzende Dr. Stefan Schulte über das abgelaufene Geschäftsjahr berichtet und die Fragen der Aktionärinnen und Aktionäre beantwortet.
Hauptversammlung
29.05.2018
Fraport-Hauptversammlung: Weiter erfolgreich auf Kurs
Auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung der Fraport AG blickt der Vorstandsvorsitzende Dr. Stefan Schulte auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. „Unterstützt durch die starke Verkehrsentwicklung haben wir neue Höchstwerte beim Umsatz und – auf bereinigter Basis – auch beim Ergebnis erzielt“, kommentierte Dr. Schulte den Geschäftsverlauf. „Wir haben unsere Ziele voll erreicht und sind sehr gut aufgestellt, um die positive Entwicklung fortzusetzen.“ Der Konzern-Umsatz stieg um knapp 13,5 Prozent auf 2,93 Milliarden Euro. Hierzu trugen allein die erstmals konsolidierten griechischen Flughäfen 235 Millionen Euro bei.
Hauptversammlung
25.05.2018
Fraport AG nimmt am Flughafen Frankfurt zusätzliche Sicherheitskontrollen in Betrieb
Angesichts des starken Passagierwachstums und der teilweise langen Wartezeiten investiert Fraport in den Terminals in den Bau zusätzlicher Sicherheitskontrollen. Die ersten zusätzlichen Sicherheitsspuren für die Passagierkontrollen im Terminal 1 werden bereits Ende Mai in Betrieb genommen. Im ersten Quartal 2019 kommen dann noch einmal bis zu zehn weitere ebenfalls im Terminal 1 hinzu. Im Terminal 2 werden bis Juni im Non-Schengen-Bereich vier dezentrale Kontrollen erweitert und bis Herbst zwei zusätzliche Kontrollspuren im Schengen-Bereich geschaffen.
Überblick Terminals
15.05.2018
Fraport-Verkehrszahlen im April 2018: Deutliches Wachstum setzt sich fort
Im April 2018 zählte der Flughafen Frankfurt rund 5,7 Millionen Fluggäste, ein Anstieg von 5,8 Prozent. Ohne streik- und witterungsbedingte Ausfälle hätte das Wachstum im April sogar bei 7,2 Prozent gelegen.
Globale Investments
09.05.2018
Frankfurt Airport City: Weiterer Verkaufserfolg auf dem Mönchhof-Gelände
FRA/sc – Die positive Entwicklung des Mönchhof-Geländes als interkommunaler Gewerbestandort setzt sich auch im Jahr 2018 fort. Als erster Kunde des Jahres hat die Firma Peter Gross Bau Holding GmbH ein Grundstück von rund 6.540 Quadratmetern erworben. Das Familienunternehmen ist seit über 130 Jahren eine feste Größe in der Baubranche und an rund 20 Standorten in Deutschland vertreten, die nun um eine neue Niederlassung erweitert werden. Mit diesem Verkauf wird die Vermarktung des Baufelds entlang der Mönchhofallee erfolgreich abgeschlossen.
Frankfurt Airport City: Mönchhof-Gelände
08.05.2018
Fraport-Quartalsmitteilung Q1 2018: Erfolgreicher Start ins neue Geschäftsjahr
FRA/tb – Der Fraport-Konzern hat die Umsatz- und Ergebniskennzahlen im ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2018 deutlich gesteigert. Gestützt vom starken Passagierwachstum am Flughafen Frankfurt und an fast allen internationalen Beteiligungsflughäfen legte der Konzern-Umsatz um 15,0 Prozent auf 681,7 Millionen Euro zu. Einen wesentlichen Beitrag lieferten Fraport Greece (44,3 Millionen Euro) sowie die am 2. Januar 2018 operativ übernommenen Flughäfen Fortaleza und Porto Alegre in Brasilien (30,8 Millionen Euro). In Frankfurt trugen höhere Erträge aus Entgelten, Sicherheitsleistungen und Parkierungserlösen zum Umsatzanstieg bei.
Frankfurt Airport
03.05.2018
Fraport legt konzernweite Klimaschutzziele fest: Deutliche Reduktion des CO2-Ausstoßes bis 2030 geplant
FRA/sae – Die Fraport AG setzt sich erstmals konzernweite Einsparziele beim Klimaschutz, die über den Flughafen Frankfurt hinausgehen. Dazu plant sie, bis 2030 die CO2-Emissionen der vollkonsolidierten Konzern-Gesellschaften annähernd zu halbieren auf 125.000 Tonnen CO2. 2017 betrugen die entsprechenden Emissionen 209.668 Tonnen CO2. Die Zielsetzung basiert auf den bei der internationalen Klimaschutzkonferenz in Paris 2015 vereinbarten nationalen Minderungsraten
Fraport Kompakt 2017 deutsch
26.04.2018
Girls‘ Day 2018 – Auf Schnuppertour am Frankfurter Flughafen
FRA/mw – Schule, und was kommt danach? Um diese Frage leichter zu beantworten, bietet der Girls‘ Day jedes Jahr jungen Schülerinnen ab der 5. Klasse die Möglichkeit, in Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik hineinzuschnuppern. Dabei lernen sie bundesweit in Unternehmen, Betrieben und Hochschulen Bereiche kennen, in denen Frauen bislang eher unterrepräsentiert sind. Im Rahmen des weltweit größten Berufsorientierungsprojekts öffnet auch die Fraport AG heute wieder ihre Türen, um interessierten jungen Schülerinnen Einblicke hinter die Kulissen des Flughafens Frankfurt zu gewähren.
Girls Day 2018
zur Übersichtv

TV-Beiträge über den Flughafen Frankfurt

Am größten Luftverkehrsdrehkreuz Deutschlands gibt es fast unbegrenzt Themen, die sich für spannende TV-Beiträge anbieten. Dabei werden sowohl tagesaktuelle Geschehnisse als auch Vorgänge im Luftverkehr aufgegriffen. Sehen Sie hier eine Auswahl an TV-Aufnahmen.

Zudem gewährt die aktuelle Sendung und das Sendungsarchiv von "Rund um den Airport" zahlreiche Impressionen vom Flughafen Frankfurt.

Rund um den Airport "Spezial" gewährt Ihnen ganz besondere Einblicke hinter die Kulissen des größten Verkehrsflughafen Deutschlands. In diesem ersten Teil begleitet das Team einen Tag lang die Abläufe am Airport Frankfurt: An Spitzentagen läuft am Frankfurter Flughafen alles auf Hochtouren. Das größte Drehkreuz Deutschlands muss unter Höchstlast funktionieren... und das in allen Bereichen. Es ist Ferienbeginn in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, der Airport hat sich auf einen absoluten Passagierrekord eingestellt...

Social Media

@Airport_FRA

An dieser Stelle werden Ihnen die neuesten Tweets rund um Frankfurt Airport präsentiert.

Aus Datenschutzgründen werden diese erst geladen, wenn Sie den Twitter-Dienst aktiviert haben. Bitte beachten Sie, dass nach Ihrer Zustimmung Daten mit anderen externen Diensten ausgetauscht werden.

Datenschutzhinweis lesen

Frankfurt Airport

An dieser Stelle werden Ihnen die neuesten Posts von Frankfurt Airport präsentiert.

Aus Datenschutzgründen werden diese erst geladen, wenn Sie den Facebook-Dienst aktiviert haben. Bitte beachten Sie, dass nach Ihrer Zustimmung Daten mit anderen externen Diensten ausgetauscht werden.

Datenschutzhinweis lesen

  • YouTube

    YouTube: FraportundFRA

  • Instagram

    Instagram: frankfurtairport

  • yelp

    yelp: Frankfurt Airport - FRA - Flughafen

  • foursquare

    foursquare: Frankfurt Airport (FRA)