Leitbild & Strategie

gute-reise.jpg

Fraports Leitbild stellt den Kunden in den Mittelpunkt. Der Leitspruch „Gute Reise! Wir sorgen dafür“ macht dies deutlich.

Vision

Fraport – von Frankfurt in die Welt

Wir sind Europas bester Flughafenbetreiber und setzen weltweit Standards.

 

 

Werte

  • Kompetenz
  • Zuverlässigkeit
  • Offenheit
  • Mut
  • Einsatz
  • Vertrauen

Konzernziele

Wachstum in Frankfurt und international

Fraport wird die Attraktivität und den Erfolg des Standortes Frankfurt weiter sichern. Hier wird der Bau des Terminals 3 der nächste große Schritt der Infrastrukturentwicklung sein. Damit werden notwendige Kapazitäten für die Verkehrsentwicklung der nächsten Jahre geschaffen. Die vorhandene Expertise in Frankfurt, die wir halten und ausbauen, ist auch ein Erfolgsgarant für die Entwicklung und Erweiterung unserer Auslandsbeteiligungen.

Um Wachstum zu ermöglichen, wird Fraport seine Innovationsführerschaft stärken und neue Geschäftsmodelle am Kunden ausrichten.

Einklappen

Serviceorientierter Flughafenbetreiber

Als serviceorientierter Dienstleister stellt Fraport den Kunden in den Mittelpunkt. Ob Fluggäste, Luftverkehrsgesellschaften, die Fracht-Community, Konzessionäre, Mieter oder Consulting-Kunden, alle erhalten besten Service und hohe Qualität. Fraport antizipiert und erfüllt die Wünsche der Kunden bei gleichzeitiger Beachtung der Wirtschaftlichkeit. Daraus leiten sich Produktentwicklungen, Services und Dienstleistungsangebote ab.

Einklappen

Wettbewerbsfähigkeit durch optimale Zusammenarbeit

In der Verbundstruktur des Konzerns soll das breite Portfolio an Dienstleistungen genutzt werden, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen. In Frankfurt ist das integrierte Geschäftsmodell ein Alleinstellungsmerkmal. Es soll wettbewerbsfähig und wirtschaftlich erfolgreich geführt werden.

In effizienter Zusammenarbeit und mit dem Blick aufs Ganze meistert Fraport die Komplexität der Aufgaben und Themenstellungen und entwickelt den Team- und Netzwerkgedanken im gesamten Konzern weiter.

Einklappen

Lernende Organisation und Digitalisierung

Als lernende Organisation setzt Fraport auf gutes Unternehmertum, Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit. Risiken und Chancen werden rechtzeitig erkannt, Veränderungen im Markt antizipiert. Fraport fördert Innovationen und neue Geschäftsideen. Das Führungsverständnis ist geprägt durch hohen Leistungswillen, kontinuierliche Entwicklung und gegenseitiges Vertrauen. Alle Beschäftigten leisten ihren Beitrag zum Erfolg des Unternehmens. Dabei unterstützt Fraport und setzt den Rahmen für Entwicklung und Qualifizierung.

Fraport bietet multi-modale Knotenpunkte für Verkehrsträger – sowohl physisch als auch in der digitalen Welt. Dazu evaluiert das Unternehmen innovative Technologien auf ihre Relevanz für das Geschäft und adaptiert diese – alleine oder mit Partnern – zum Nutzen des Unternehmens, der Kunden und der Beschäftigten. Mit allen Stakeholdern ist Fraport digital vernetzt.  

Einklappen

Fairness und Anerkennung für Partner und Nachbarn

Als fairer Arbeitgeber fördert Fraport ein respektvolles und offenes Miteinander. Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird geschätzt und als Zugewinn erlebt. Mit den Kunden und Partnern steht Fraport in einem Dialog auf Augenhöhe. Als guter Nachbar arbeitet Fraport bei der Bewältigung der Auswirkungen des Flughafenbetriebs in der Region eng zusammen und nutzt alle technischen und betrieblichen Möglichkeiten zur Lärmminderung.  

Einklappen

Konzernstrategie

Die Konzern-Strategie richtet den Fraport-Konzern auf einen erfolgreichen Auftritt im Markt aus. Im Hinblick auf die strategischen Herausforderungen und unter Berücksichtigung der sich dynamisch entwickelnden Rahmenbedingungen arbeiten Vertreter verschiedener Konzernbereiche und -gesellschaften intensiv an einer Vielzahl von Projekten in insgesamt sieben strategischen Programmen. Damit wird die Erreichung der strategischen Ziele des Leitbilds sichergestellt.