Abstand erhöhen

abstand-erhoehen.png

Was ist GBAS?

kurz- und mittelfristige Umsetzung:

GBAS 3,2°

Bereits seit dem ersten Quartal 2017 kann das GBAS-System für einen Anflugwinkel von 3,2° angewendet werden. Hierbei wurde der Gleitwinkel von 3° leicht erhöht, was die Überflughöhen im zeitlich immer mehr abnehmenden abhängigen Betrieb deutlich erhöht.

GBAS im "unabhängigen Betrieb"

Seit Ende 2018 ist das GBAS 3,2° - Anflugverfahren auch im sog. "unabhängigen Betrieb", also in permanenter Nutzung auf allen Landebahnen, möglich.

Perspektiven:

Prüfauftrag Anhebung der Zwischenanflughöhe bei GBAS-basierten Anflügen

Durch eine Anhebung der Flughöhe für Zwischenanflüge im unabhängigen Betrieb bis zu 7.000 Fuß im Rahmen der Nutzung von GBAS-Anflügen kann eine Verlängerung des Gleitweges erfolgen. Diese wäre allein durch den Einsatz des Instrumentenlandesystems nicht möglich. Eine Umsetzung ist für 2019 geplant.