Was sind Modified Arrival Routes?

Durch die Anhebung der Mindesthöhe von Anflugsektoren werden Anflüge länger in größeren Flughöhen geführt, was den darunter startenden Maschinen erlaubt, verstärkt kontinuierlich Höhe zu gewinnen.

So wird bei den Modified Arrival Routes (MAR) die Anfangssteighöhe von Abflügen um mindestens 1.000 Fuß (ca. 300 m) angehoben. 

Der Probebetrieb der Modified Arrival Routes-Stufe 1 wurde am 31.10.2014 eingeführt.