Inspektion

Mit Wirkung zum 1.1.2019 wird das seit 2013 laufende Programm zur Dachsicherung nunmehr erweitert: Künftig bietet der Flughafenbetreiber ein Inspektionsprogramm der gesicherten Dächer an. Die Kosten hierfür trägt ebenfalls Fraport.

Kern dieser Inspektion wird eine Kontrolle der Dachsicherungsarbeiten sein. Ziel ist es, Belastungen für die Eigentümer zu reduzieren und das Dachsicherungsprogramm noch attraktiver zu gestalten.

Für die Eigentümer mit bereits gesicherten Dächern ist es nicht notwendig, sich hierzu bei der Fraport AG zu melden. Diese zusätzliche Maßnahme wird Fraport selbstständig allen Eigentümern anbieten, deren Dächer bereits durch Fraport gesichert wurden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in dieser Pressemitteilung.