Abwicklung

Die Umsetzung dieser unbefristeten Maßnahme ist für die anspruchsberechtigten Eigentümer kostenfrei. Die Anspruchsberechtigung ergibt sich im Wesentlichen aus der Lage der Immobilie im Anspruchsgebiet, welches in den Anlagen zum Planergänzungsbeschluss des HMWEVW vom 10. Mai 2013 und am 26. Mai 2014 festgelegt wurde.

Anspruchsberechtigte Eigentümer können frei wählen, ob sie die Dachsicherung in Eigenregie, also mit einem selbst gewählten Dachdeckerbetrieb oder komplett durch unsere Fachleute abwickeln lassen möchten. In der Abwicklung durch die Fraport AG liegen weitere Vorteile: Unsere Experten begleiten die Eigentümer durch den gesamten Prozess – von der Antragsstellung über die Umsetzung bis zur Abnahme. Zudem liegen, im Gegensatz zur Selbstabwicklung, Verantwortung und Gewährleistung für die ordnungsgemäße Umsetzung der Dachsicherung bei der Fraport AG.

Im Rahmen einer Gesamtabwicklungszeit ab Antragstellung von etwa 3-4 Monaten, dauert  die eigentliche Durchführung der Dachsicherung abhängig von Wetterbedingungen, Dachgröße und -beschaffenheit meist nur etwa 3 Wochen von Gerüstaufbau über die eigentliche Klammerung, bis zur abschließenden Abnahme und den Rückbau. Schneefanggitter werden dabei übrigens auf Wunsch kostenfrei ertüchtigt, ersetzt oder ggf. neu installiert.