FAQ zum Thema Flughafenausweise

Firmenkunden

Welche Voraussetzungen für die Firmenregistrierung im SCF müssen erfüllt werden?

  • Sie haben einen Gestattungsvertrag mit der Abteilung FTU-WE der Fraport AG abgeschlossen.

  • Sie haben einen Mietvertrag mit der Fraport AG abgeschlossen (zu ihrer Information: Bitte legen sie dem Firmendatenblatt die erste Seite des Mietvertrages sowie die Unterschriftenseite bei.

  • Der Vertrag wurde im Auftrag einer Retail-Firma am Flughafen geschlossen (siehe: Leitfaden Gestattungen; Gestattungsvereinbarung).

  • Sie sind im Auftrag der Fraport AG auf dem Gelände des Flughafens tätig oder

  • Sie sind eine Luftverkehrsgesellschaft, die am Flughafen Frankfurt tätig ist oder 

  • Sie sind eine Behörde mit hoheitlichen Aufgaben oder

  • Sie haben eine sonstige Genehmigung zur Tätigkeit am Flughafen Frankfurt.
Einklappen

Wann muss ich das Formular „Firmendaten" ausfüllen?

Das Firmendatenblatt muss von Firmen, die hier am Flughafen tätig sein wollen, ausgefüllt werden, um sich im Servicecenter Flughafenausweise zu registrieren und Ausweise beantragen zu können. Zusätzlich dient dieses Formular der Aktualisierung von Firmendaten wie zum Beispiel der Änderung von zeichnungsberechtigten Personen.

Einklappen

Ist Ihr Unternehmen neu am Flughafen?

Unternehmen, die noch nicht im Servicecenter Flughafenausweise registriert sind, müssen folgende Dokumente ausfüllen:

Einklappen

Wie registriere ich ein Fahrzeug für den Betriebsbereich/das Vorfeld?

Bitte füllen Sie zur Beantragung eines Fahrzeugausweises eins der folgenden Dokumente aus.

Es gibt zwei Arten der Fahrgenehmigung. Der „übertragbare Fahrzeugausweis“ dient Speditionen und Kurierdiensten ohne Sitz am Flughafen als Zufahrt zu den Toren 26, 31 und 32. Für die Zulassung eines Fahrzeugs für das Vorfeld oder für den Betriebsbereich füllen Sie bitte den „Antrag auf Erteilung eines Fahrzeugausweises“ aus.

Einklappen

Benötige ich einen Flughafenausweis wenn ich nur wenige Tage am Flughafen Frankfurt tätig bin?

Der Kurzzeitausweis ist ein personenbezogener und zeitlich begrenzt gültiger Ausweis.

Kurzzeitausweise erhalten Sie am Tor 3a, im Servicecenter Flughafenausweise Geb. 161 und Terminal 1 Ankunft Halle C, sowie rund um die Uhr an den Toren 26, 31 und 32.

Kurzzeitausweise für den Betriebsbereich (grün):

  • Kurzzeitausweise für oben genannten Bereich erhält man 4mal pro Person, pro Kalenderjahr, jeweils max. 14 Tage am Stück.
  • Die Gültigkeit der Kurzzeitausweise richtet sich nach der erforderlichen Dauer des Zugangs und ist max. auf den o.g. Zeitrahmen beschränkt.
  • Bei der Ausstellung des Kurzzeitausweises vor Ort muss der Antragsteller einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass (ggf. Aufenthaltstitel bei nicht EU-Bürgern) zur Feststellung seiner Identität vorlegen.
  • Ein vorab ausgefüllter Antrag ist nicht erforderlich. Die erforderlichen Daten müssen von den Personen eigenständig in die SB-Station am Tor eingegeben werden.

Kurzzeitausweise für den Sicherheitsbereich (blau, rot, gelb):

Kurzzeitausweis in Begleitung:

  • 1-mal pro Monat pro Person für jeweils max. 1 Tag ohne ZVÜ und Luftsicherheitsschulung mit ständiger Begleitung von einer nach §7 LuftSiG überprüften und entsprechend geschulten Person, (Inhaber eines Dauerausweises für den entsprechend gewünschten zu betretenden  Bereich) die in dem luftseitigen Bereichen tätig ist (Ausweisfarbe blau, rot oder gelb)
  • Bei der Ausstellung des Kurzzeitausweises vor Ort, muss der Antragsteller einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass (ggf. Aufenthaltstitel bei nicht EU-Bürgern) zur Feststellung seiner Identität vorlegen.
  • Ein vorab ausgefüllter Antrag ist nicht erforderlich. Die erforderlichen Daten müssen von den Personen eigenständig in die SB-Station am Tor eingegeben werden.
  • Die begleitende Person muss bei der Ausweisabholung ebenfalls vor Ort anwesend sein.

Kurzzeitausweis ohne Begleitung:

  • Kurzzeitausweise für den oben genannten Bereich erhält man 4mal pro Person, pro Kalenderjahr, jeweils max. 14 Tage am Stück.
  • Die Gültigkeit der Kurzzeitausweise richtet sich nach der erforderlichen Dauer des Zugangs und ist max. auf den o.g. Zeitrahmen beschränkt.
  • Für den unbegleiteten Zugang sind eine Zuverlässigkeitsüberprüfung, sowie eine Luftsicherheitsschulung erforderlich.
  • Der Kurzzeitausweis sollte drei Monate bevor er benötigt wird über dieses Formular (LINK) beantragt werden.
  • Bei der Ausstellung des Kurzzeitausweises vor Ort muss der Antragsteller einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass (ggf. Aufenthaltstitel bei nicht EU-Bürgern) zur Feststellung seiner Identität vorlegen.

Einklappen

Ausweisarten /-beantragung

Wie beantrage ich einen Ausweis für den Flughafen Frankfurt?

Ausweise sind beim Servicecenter Flughafenausweise (SCF) schriftlich zu beantragen. Soweit für diesen Zweck vorgesehen, sind dafür die jeweils gültigen elektronischen Formulare zu verwenden. Sie haben die Möglichkeit den vollständig digital ausgefüllten und unterschriebenen Antrag inkl. Anlagen per E-Mail im PDF Format (zusammengefasst in ein Dokument) an flughafenausweise@fraport.de zu senden. Sollten Sie eine passwortgeschützte Datei übermitteln wollen, wenden Sie sich vorab bitte an die zuvor genannte Email-Adresse.

•        Der Antrag muss am Computer ausgefüllt werden.

•        Händisch ausgefüllte Anträge werden von uns nicht bearbeitet.

•        Sämtliche angegebenen Daten müssen dabei mit den amtlichen Meldedaten (z. B. mehrere Vornamen gemäß Personalausweis) der antragstellenden Person übereinstimmen.

Einklappen

Wie kann ich einen Ausweisantrag online stellen?

Für die Online-Ausweisbeantragung ist die Registrierung der Firma im Webportal (www.fraport.de/scfwebportal) notwendig. Hierbei wird ein Formular generiert, dass Sie bitte unterschrieben per pdf an flughafenausweise@fraport.de senden. Sobald die Bearbeitung im Servicecenter Flughafenausweise abgeschlossen ist, erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten, die Sie für die Online-Beantragung benötigen. Bitte bedenken Sie, dass aktuell nur personenbezogene Dauerausweise über das Webportal beantragt werden können.

Einklappen

Welchen Ausweis muss ich beantragen?

Am Flughafen gibt es Bereiche mit unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen. Die Bereichsgültigkeit eines Ausweises wird über dessen  Farbe sichtbar gemacht. Dies betrifft sowohl Flughafenausweise als auch Fahrzeugausweise und Kurzzeitausweise. Verbunden mit der Ausweisfarbe sind technisch lesbare Kodierungen des Ausweises.

In unserem Plan erhalten Sie eine Übersicht zur Verteilung der Bereiche am Flughafen.

Ausweisfarbe „grün“: Der Ausweis „grün“ berechtigt zum Zugang zu den Betriebsbereichen.

Ausweisfarbe „blau“: Der Ausweis „blau“ berechtigt zum Zugang zu den luftseitigen Bereichen in den Terminals. Er beinhaltet die Berechtigungen des Ausweises „grün“. Vor Ausstellung des Ausweises sind eine Zuverlässigkeitsüberprüfung und eine Luftsicherheitsschulung notwendig.

Ausweisfarbe „rot“: Der Ausweis „rot“ berechtigt zum Zugang des Vorfeldes. Das Vorfeld ist Teil der sensiblen Teile der Sicherheitsbereiche (Critical Parts). Er beinhaltet die Berechtigungen des Ausweises „grün“. Vor Ausstellung des Ausweises sind eine Zuverlässigkeitsüberprüfung und eine Luftsicherheitsschulung notwendig.

Ausweisfarbe „gelb“: Der Ausweis „gelb“ beinhaltet die Berechtigungen des Ausweises „grün“, des Ausweises „blau“ und des Ausweises „rot“. Zur Genehmigung dieser Bereiche ist der Nachweis einer dauerhaften Tätigkeit in allen Bereichen erforderlich. Vor Ausstellung des Ausweises sind eine Zuverlässigkeitsüberprüfung und eine Luftsicherheitsschulung notwendig.

Je nachdem, wo Sie am Flughafen tätig sind, wird Ihnen der entsprechende Ausweis ausgestellt. Informationen zu anderen Ausweisarten und Zusatzberechtigungen finden Sie in der Ausweisordnung.
 

Einklappen

Wie erfahre ich, wer meinen Antrag für einen Flughafenausweis unterschreiben darf?

Wenden Sie sich diesbezüglich an Ihre Firma. Dort gibt es zeichnungsberechtigte Personen, die den Antrag unterzeichnen müssen.

Einklappen

Was ist eine Zuverlässigkeitsüberprüfung (ZVÜ)?

Für die Tätigkeit in den luftseitigen Bereichen (Ausweisfarben grün + L, rot, blau und gelb) ist eine sogenannte Zuverlässigkeitsüberprüfung notwendig.
Für die Durchführung der ZVÜ ist in Hessen das Polizeipräsidium Frankfurt zuständig. Hierbei wird bei verschiedenen Behörden eine Überprüfung der Personendaten durchgeführt. Um diese durchführen zu können ist die Angabe der Wohnsitze sowie (Nicht-) Beschäftigungszeiten der letzten 5 Jahre notwendig. Bei Personen, die in diesem Zeitraum im Ausland gelebt und / oder gearbeitet haben fordert das Polizeipräsidium Frankfurt eine Straffreiheitsbescheinigung an. Diese ist dem Antrag zwingend beizufügen.

Einklappen

Wann benötige ich eine Zuverlässigkeitsüberprüfung?

Sobald Sie Zugang zu den luftseitigen Bereichen benötigen, müssen Sie eine gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung nach § 7 Luftsicherheitsgesetz besitzen. Diese können wir gerne für Sie bei der zuständigen Behörde beantragen. Des Weiteren ist der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme an einer Sicherheitsschulung gemäß Luftsicherheitsschulungsverordnung nötig. Die erforderlichen Informationen bekommen Sie automatisch bei der Ausweisbeantragung.  

 

Einklappen

Wie wird meine Zuverlässigkeitsüberprüfung verlängert?

Wurde eine Zuverlässigkeitsüberprüfung mit dem Ausweisantrag über die Fraport AG durchgeführt, wird diese rechtzeitig vor Ablauf automatisch neu eingeleitet. Wurde die vorherige Zuverlässigkeitsüberprüfung in einem anderen Bundesland oder bei der Luftsicherheitsbehörde Hessen direkt durchgeführt und in Frankfurt anerkannt, muss die Person eine frühzeitige Verlängerung selbst beim Polizeipräsidium Frankfurt oder der vorherigen Behörde einleiten. Wird eine Einleitung über die Fraport AG gewünscht ist der Ausweisantrag komplett auszufüllen, im Original zu unterschreiben und bei der Antragsart auf Seite 3 „nur ZVÜ Einleitung“ auszuwählen.

Einklappen

Wann muss ich eine Luftsicherheitsschulung absolvieren?

Eine Sicherheitsschulung ist für das Betreten der luftseitigen Bereiche (critical parts) notwendig. Dies betrifft die Ausweisfarben blau, rot und gelb. Die erforderlichen Informationen erhalten Sie automatisch bei der Ausweisbeantragung. Bei Fragen zum Thema „Luftsicherheitsschulung“ wenden Sie sich bitte an: LuSiZ@fraport.de.

Einklappen

Wann muss ich eine Safety-Basisschulung absolvieren?

Eine Safety-Basisschulung ist für das Betreten des Vorfeldes (Ausweisfarben rot und gelb) notwendig. Die erforderlichen Informationen erhalten Sie automatisch bei der Ausweisbeantragung. Die Zugangsdaten Zur Online-Schulung werden per Post an die antragstellende Firma gesendet. Bei Fragen zum Thema „Safety-Basisschulung“ wenden Sie sich bitte an: safety-schulung@fraport.de

Einklappen

Wie lange dauert es, bis mein Ausweis fertig ist?

Die Bearbeitungsdauer für einen Ausweis im Betriebsbereich beträgt in etwa ein bis zwei Wochen. Für Ausweise, bei denen eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durchgeführt werden muss, beträgt die Bearbeitungsdauer circa vier Wochen.

Einklappen

Wie erfahre ich, ob mein Ausweis fertig ist?

Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist, erhält die antragstellende Firma vom Servicecenter Flughafenausweise (SCF) automatisch eine Abholbenachrichtigung per E-Mail.

Einklappen

Wie erhalte ich einen (neuen) Flughafenausweis?

Für die Verlängerung von Flughafenausweisen ist erneut ein „Antrag Flughafenausweis“ auszufüllen. Diese finden Sie als PDF Formular auf der Seite des Servicecenters Flughafenausweise. Firmen haben die Möglichkeit diese Ausweisanträge online über das Webportal für Flughafenausweise zu stellen.

Einklappen

Kann ich am Flughafen für mehrere Arbeitgeber tätig sein/mehrere Tätigkeiten ausüben?

Ja, diese Möglichkeit besteht. Für jede Tätigkeit erhalten Sie einen eigenen Flughafenausweis. Für eine sogenannte „weitere
Tätigkeit“ ist von der Firma, die Sie einstellen möchte, ein „Antrag Flughafenausweis“ zu stellen. Im „Teil C“ ist in diesem Fall das Kästchen „weitere Tätigkeit“ anzukreuzen. Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist, wird Ihre Firma darüber informiert.  

Einklappen

Antragsgenehmigung

Welches ist der nächste Schritt wenn der Antrag ausgefüllt wurde?

Den digital ausgefüllten Antrag drucken Sie bitte aus und senden diesen mit allen erforderlichen Unterschriften inkl. Anlagen per E-Mail im PDF-Format (zusammengefasst in einem Dokument) an flughafenausweise@fraport.de. Sollten Sie eine passwortgeschützte Datei übermitteln wollen, wenden Sie sich vorab bitte an die zuvor genannte Email-Adresse.

Fraport AG - Frankfurt Airport Services Worldwide

Servicecenter Flughafenausweise (SCF)
60547 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 7 Uhr bis 15:30 Uhr
Fr. 7 Uhr bis 11:30 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten werden Kurzzeitausweise an den Toren 26, 31 und 32 ausgestellt.

Tel.: +49 69 690-71110 (täglich 24h besetzt)

Einklappen

Wie geht die Antragsbearbeitung weiter?

Sobald wir Ihren Antrag bearbeitet haben, erhalten Sie von uns per E-Mail eine Abholnachricht. Für einen Ausweis im Betriebsbereich benötigten wir etwa ein bis zwei Wochen. Für alle Flughafenausweise, bei denen eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durchgeführt werden muss, rechnen Sie bitte mit einer Bearbeitungszeit von ca. vier Wochen, da die Zuverlässigkeitsüberprüfung von verschiedenen Behörden durchgeführt wird. Eine Beschleunigung des Verfahrens ist unsererseits leider nicht möglich.

Anträge für Fahrzeugausweise werden direkt im Servicecenter Flughafenausweise (SCF) bearbeitet und die Ausweise dann ausgestellt. Dadurch entfällt der vorherige Versand an das SCF.

Einklappen

Ausweisabholung

Was muss ich beim Abholen meines Ausweises mitbringen?

Für die Abholung des Ausweises müssen Sie uns Ihren gültigen Personalausweis (nur EU-Bürger) oder Reisepass vorlegen, sowie ggf. Ihre Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung.
Das Ausweisbild wird direkt bei der Ausweisabholung erstellt.

Für die Abholung eines Fahrzeugausweises benötigen Sie Ihren Original-Fahrzeugschein.

Bitte vereinbaren Sie hier einen Termin zu Abholung Ihres Ausweises.
 

Einklappen

Wo finde ich das Servicecenter Flughafenausweise (SCF)?

Anfahrtsbeschreibung (GPS Koordinaten N 50.053039 E 08.581137)

Das Servicecenter Flughafenausweise (SCF) befindet sich im Gebäude 161, Raum 1032.

Das SCF im Terminal 1 befindet sich in der Ankunftsebene Halle C und hat wie das SCF im Geb. 161 montags bis donnerstags von 7 - 15:30 Uhr
und freitags von 7 - 11:30 Uhr geöffnet. Dort ist die Vereinbarung eines Termins zwingend erforderlich.

Einklappen

Umgang mit dem Flughafenausweis

Wie erhalte ich einen neuen Flughafenausweis wenn mein aktueller Ausweis defekt oder verkratzt ist?

In diesem Fall können Sie Ihren Ausweis kostenfrei im Servicecenter Flughafenausweise austauschen.

Einklappen

Wie verhalte ich mich, wenn ich meinen Ausweis verloren habe?

Bitte informieren Sie in einem solchen Fall umgehend die Sicherheitsleitstelle, unter der Telefonnummer 069-690 22222.

Einklappen

Wie muss ich vorgehen, wenn ich meinen Ausweis vergessen habe?

In diesem Fall können Sie sich an den unten stehenden Standorten einen Kurzzeitausweis für einen Tag ausstellen lassen. Dieser ist anschließend wieder abzugeben.

Kurzzeitausweise erhalten Sie an folgenden Ausgabestellen:

Tor 3a: Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Tor 26, Tor 31, Tor 32: täglich 24 Stunden

Kurzzeitausweisbüro im Terminal 1: täglich von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Servicecenter Flughafenausweise: Montag bis Donnerstag, 7.00 bis 15.30 Uhr und Freitag 7.00 Uhr bis 11.30 Uhr.

Einklappen

Wie verhalte ich mich, wenn mein Ausweis gestohlen wurde?

Bitte informieren Sie in einem solchen Fall umgehend die Sicherheitsleitstelle, unter der Telefonnummer 069- 690 22222.

Einklappen

Kurzzeitausweise

Wie lange ist der Kurzzeitausweis gültig?

Für die Betriebsbereiche erhalten Sie einen Kurzzeitausweis maximal viermal jährlich für maximal 14 aufeinanderfolgende Tage.

Gleiches gilt für die luftseitigen Bereiche, sofern Sie über eine gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung verfügen und eine Sicherheitsschulung absolviert haben. Ohne gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung und ohne gültige Sicherheitsschulung erhalten Sie für die luftseitigen Bereiche nur einen Tag pro Monat Zutritt und müssen dabei in ständiger Begleitung eines Ausweisinhabers sein, der regulär Zutritt zu diesem Bereich hat.

Einklappen

Wo erhalte ich einen Kurzzeitausweis?

Kurzzeitausweise erhalten Sie an folgenden Ausgabestellen:

Tor 3a: Montag bis Freitag, 6.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Tor 26, Tor 31, Tor 32: 24 Stunden am Tag geöffnet

Servicecenter Flughafenausweise Terminal 1, Ankunft Halle C: täglich von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Servicecenter Flughafenausweise: Montag bis Donnerstag, 7.00 Uhr bis 15.30 Uhr; Freitag, 7.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Zur Anfahrtsbeschreibung des Servicecenter Flughafenausweise

Einklappen

Wie viel kostet ein Kurzzeitausweis?

Kurzzeitausweise werden vom Servicecenter Flughafenausweise nicht berechnet.  

Einklappen

Fahrzeugausweise

Was ist ein „Übertragbarer Fahrzeugausweis“?

Ein „übertragbarer Fahrzeugausweis“ dient Speditionen und Kurierdiensten, die nicht am Flughafen Frankfurt ansässig sind, als Zufahrt zu den Toren 26, 31 und 32.

Einklappen

Wie registriere ich ein Fahrzeug für den Betriebsbereich / das Vorfeld?

Um eine schnelle und ordnungsgemäße Bearbeitung des Fahrzeugausweisantrages zu gewährleisten, sind alle erforderlichen Angaben im Antrag vollständig und digital auszufüllen, zu unterschreiben und an das Servicecenter Flughafenausweise zu senden. Bei dem Antragstyp "Verlängerung" haben Sie die Möglichkeit den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag inkl. Anlagen per E-Mail im PDF-Format (zusammengefasst in ein Dokument) an flughafenausweise@fraport.de zu senden.

Einklappen

Sonstiges

Was ist zu tun, wenn sich mein Name geändert hat?

In diesem Fall legen Sie im SCF bitte die Namensänderungsurkunde oder den aktuellen Personalausweis zusammen mit Ihrem Flughafenausweis vor. Sie erhalten dann einen Flughafenausweis mit Ihrem neuen Namen.

Einklappen

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zu allen Ausweisbelangen habe?

Sie können uns unter der E-Mail Adresse flughafenausweise@fraport.de sowie unter der Telefonnummer 069/690 71110 zu unseren Öffnungszeiten erreichen.

Einklappen

Wann hat das Servicecenter Flughafenausweise (SCF) geöffnet?

Das Servicecenter Flughafenausweise (im Geb. 161 und im Terminal 1) hat montags bis donnerstags von 7 bis 15:30 Uhr und freitags von 7 bis 11:30 Uhr geöffnet. Im Terminal 1 ist die Vereinbarung eines Termins zwingend erforderlich.

Einklappen

Wie erhalte ich eine zusätzliche Zugangsberechtigung?

Wenn Sie eine Zugangsberechtigung für einen bestimmten Bereich oder eine spezielle Tür benötigen, so teilen Sie uns bitte die sich am zugehörigen Ausweisleser befindliche 4- oder 5-stellige Lesernummer mit sowie eine Begründung für den benötigten Zutritt.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an ausweisfreischaltung@fraport.de.

Einklappen