Elektronische Schließanlage (ESA)

schliessanlagenmanagement.jpeg

Vorteile elektronischer Schließanlagen


Der Einsatz elektronischer Schließanlagen in öffentlichen Gebäuden und in Unternehmen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Sowohl in der mechanischen als auch in der elektronischen Schließtechnik wird mit großer Geschwindigkeit weiterentwickelt und die Systeme müssen immer größeren Anforderungen innerhalb der Anwendungsgebiete gerecht werden.

Zu den herausragenden Vorteilen einer elektronischen Schließanlage gehören:

  • Kurzfristige und flexible Anpassung von Schließberechtigungen über die Umprogrammierung von elektronischen Schließungen.
  • Die Realisierung sich überschneidender Gruppenschließungen.
  • Sofortige Sperrung verlorener Ausweise.
  • Kurze Lieferzeiten für Neuanlagen und Ersatzanlagen oder für Nachlieferung von Komponenten
  • Elektronische Schlüssel sind nicht kopierbar.
  • Besondere, zerstörungsfreie Öffnungsmethoden für Mechanikzylinder, z.B. Schlagpicking, sind bei elektronischen Lösungen nicht möglich.
  • Dokumentation der Zutritte im Hinblick auf Diebstähle ohne Einbruchspuren an den Türen.
  • Mögliche Anbindung an weitere Systeme, wie Zeiterfassungen und Abrechnungssysteme.
  • Kostenvorteil in immer kürzeren umstrukturierungs Zyklen und Umbaumaßnahmen durch homogene Ausstattung von Unternehmen über alle Standorte mit einem Schließsystem.
  • Nebeneinander von Mechanik und Elektronik in sich ergänzenden Schließsystemen möglich.

 

Dirk Deters

Dirk Deters

Fraport AG
Fraport Real Estate Services & Development
60547 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 690 - 66098

Dirk Deters

Unser Servicecenter vor Ort

Flughafen Frankfurt
HVM-IM4 Schließanlagenverwaltung
Geb.101, Ebene 3, Raum 3330, Eingangsbereich C

Servicezeiten:

Montag – Donnerstag: 7 bis 15 Uhr
Freitag: 7 bis 14:30 Uhr