Drittes „Air Cargo Innovation Lab“ am Flughafen Frankfurt: Logistikinnovationen im Fokus

Wichtige Branchenveranstaltung zieht rund 100 Experten der Luftfrachtbranche an / Gemeinsame Veranstaltung von Fraport AG und DVV Media Group geht in die dritte Runde

09.11.2018

FRA/ln – Führende Köpfe und Entscheidungsträger aus dem Bereich der Logistikinnovationen trafen sich am 8. November 2018 zum dritten „Frankfurt Air Cargo Innovation Lab“. Bei der eintägigen Veranstaltung am Flughafen Frankfurt standen die Auswirkungen globaler Ereignisse auf Innovationen – darunter Handelszölle oder die neue Seidenstraße sowie das Thema Datensicherheit – im Mittelpunkt.
Bei der von Fraport in Zusammenarbeit mit der DVV Media Group und Air Cargo News organisierten Veranstaltung tauschten Vertreter der Logistikbranche und Innovationsexperten Ideen und Kooperationsansätze für die Luftfracht und Logistik der Zukunft aus.
Die Veranstaltung brachte Referenten aus aller Welt zusammen, darunter auch Airbus und EDM Aerotec, die Gewinner des diesjährigen Innovationspreises der Deutschen Luftfahrt. Neben dem Austausch zu Logistikinnovationen, standen Expertenpanels und eine Podiumsdiskussion zu großen Innovationstrends der Logistik auf dem Programm.
Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.