Lufthansa Cargo AG und Bodenverkehrsdienste der Fraport AG vereinbaren Fortsetzung der langjährigen Zusammenarbeit

Neuer Vertrag gültig von 2018 bis 2025

17.11.2017
Ausgabe 68/2017

FRA/hl – Lufthansa Cargo AG und die Bodenverkehrsdienste der Fraport AG (BVD) haben einen Vertrag zur Fortführung der Bodenabfertigung am Flughafen Frankfurt unterzeichnet. Der Vertrag hat eine Laufzeit von acht Jahren und gilt von Januar 2018 bis Dezember 2025.

„Wir freuen uns sehr, dass Lufthansa Cargo sich zur Weiterführung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit den Fraport-Bodenverkehrsdiensten entschieden hat. Die Vereinbarung unterstreicht die enge und langjährige Partnerschaft der Fraport AG mit unserem Partner und Kunden Lufthansa Cargo hier am Standort Frankfurt“, sagte Michael Müller, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor der Fraport AG, anlässlich des Vertragsabschlusses.

„Für Lufthansa Cargo bedeutet der Abschluss des Neuvertrags für Bodenverkehrsdienste die Fortführung der bereits seit Jahrzehnten erfolgreich gelebten Systempartnerschaft mit Fraport auf diesem Gebiet. Dies sichert die verlässliche und qualitativ hochwertige Abfertigung unserer Frachterflotte in Frankfurt auch für die Zukunft“, so Sören Stark, Vorstand Operations der Lufthansa Cargo AG.

Der neue Vertrag umfasst die Bodenabfertigung der Flugzeuge, insbesondere die Be- und Entladung der gesamten Frachter-Flotte von Lufthansa Cargo. Auch der Transport der Fracht von und zum Flugzeug auf dem Flughafengelände ist Teil der Vereinbarung. Die Flotte der Lufthansa Cargo besteht aus hochmodernen Boeing B 777- und MD-11-Flugzeugen. Unter allen Fluggesellschaften hat die Lufthansa Cargo das höchste Frachtvolumen am Flughafen Frankfurt.

Bildmaterial in druckfähiger Qualität steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Kontakt

Dieter Hulick

Dieter S. Hulick

Sprecher Flug- und Terminalbetrieb, Internationale Medien

Fraport AG
Frankfurt Airport Services Worldwide
Unternehmenskommunikation
Pressestelle (UKM-PS)
60547 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 690 - 66249

Dieter S. Hulick