Flughafen Frankfurt: Freier Eintritt auf Besucherterrasse und für Rundfahrten

31.08.2017
Ausgabe 53/2017

FRA – Die Fraport AG bietet den von der Bombenentschärfung betroffenen Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern am Sonntag freien Eintritt auf die Besucherterrasse im Terminal 2 des Flughafens an sowie – nach Verfügbarkeit – kostenfreie Rundfahrten.

„Wir wollen damit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Frankfurt, die von der Bombenentschärfung betroffen sind, den Tag etwas verschönern und die Wartezeit, bis die Häuser und Wohnungen wieder bezogen werden können, verkürzen“, erklärte ein Sprecher der Fraport AG. „Diejenigen, die das Angebot wahrnehmen wollen, müssen sich lediglich am Zugang zur Besucherterrasse oder am Rundfahrtenschalter, der sich in der Halle C des Terminal 1 befindet, ausweisen.“ Fraport empfiehlt die Anreise an den Flughafen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.   

Bildmaterial in druckfähiger Qualität steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Kontakt

Angelika Heinbuch

Angelika Heinbuch

Sprecherin Servicethemen

Fraport AG
Frankfurt Airport Services Worldwide
Unternehmenskommunikation
Pressestelle (UKM-PS)
60547 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 690 - 28417

Angelika Heinbuch