Pressemeldungen

Zeitraum

Themenfilter

Meldung 1-10 von 71
    22.11.2017
    Mehrweg ist Mehrwert – auch am Airport
    „Tasse oder Kännchen?“ Das war jahrzehntelang die zentrale Frage im Zusammenhang mit Kaffeegenuss. Heute heißt es stattdessen: „Wegwerfbecher oder Bambus?“ Immer mehr Kaffeetrinker entschließen sich unterwegs zu umweltbewusstem Kaffeekonsum aus dem Mehrwegbecher.
    Schicke Bambusbecher im Airport Design
    20.11.2017
    Gewinner der ersten Fraport Bildungsinitiative stehen fest
    Seit vielen Jahren schon fördert die Fraport AG Sport-, Kultur- und Bildungsprojekte von Vereinen aus der Region. Allein im vergangenen Jahr gingen rund 3.000 Förderanfragen ein, woraufhin der Flughafenbetreiber Ende Februar 2017 eine neue Ausschreibung ins Leben rief: Die Fraport-Bildungsinitiative bot Vereinen und Institutionen die Möglichkeit, innovative Bildungsmaßnahmen im Kinder- und Jugendbereich als Projekt einzureichen.
    Gewinner der ersten Fraport Bildungsinitiative stehen fest
    17.11.2017
    Friedensfest der drei großen monotheistischen Religionen am Flughafen Frankfurt
    Am Flughafen Frankfurt treffen täglich viele unterschiedliche Kulturen, Sprachen und Glaubensrichtungen aufeinander. Neben Angeboten wie öffentliche Kapellen und Gebetsräumen in den Terminals, richtete der Flughafenbetreiber Fraport am gestrigen Abend nun schon zum 16. Mal das Fest der Abrahamischen Religionen aus.
    Friedensfest der drei großen monotheistischen Religionen, v.l.n.r. Pfarrer Benjamin Krieg (Evangelische Flughafenseelsorge), Arbeitsdirektor Michael Müller (Fraport AG), Orhan Öcal (Diversity und Soziales, Fraport AG), Aletta von Massenbach (Geschäftsbereichsleiterin Akquisitionen und Beteiligungen, Fraport AG), Rabbiner Avichai Apel (Rabbinat der jüdischen Gemeinde Frankfurt), Pater Heinz Goldkuhle (Katholische Flughafenseelsorge)
    17.11.2017
    Lufthansa Cargo AG und Bodenverkehrsdienste der Fraport AG vereinbaren Fortsetzung der langjährigen Zusammenarbeit
    Lufthansa Cargo AG und die Bodenverkehrsdienste der Fraport AG (BVD) haben einen Vertrag zur Fortführung der Bodenabfertigung am Flughafen Frankfurt unterzeichnet.
    Lufthansa Cargo AG und Bodenverkehrsdienste der Fraport AG vereinbaren Fortsetzung der langjährigen Zusammenarbeit
    10.11.2017
    Fraport-Verkehrszahlen im Oktober 2017: Weiter positive Entwicklung in Frankfurt
    Am Flughafen Frankfurt setzt sich der Wachstumstrend fort. Im Oktober 2017 zählte Deutschlands größtes Luftverkehrsdrehkreuz mehr als sechs Millionen Passagiere, ein Anstieg von 6,4 Prozent. Erstmals in der Geschichte wurde somit in einem Oktober die Marke von sechs Millionen Fluggästen überschritten.
    Fraport Konzern-Flughäfen
    02.11.2017
    Konzern-Quartalsmitteilung Q3/9M 2017: Starke Geschäftsentwicklung gestützt von deutlichem Verkehrswachstum an allen Konzern-Flughäfen
    Der Fraport-Konzern schließt die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2017 mit einem deutlichen Anstieg des Konzern-Umsatzes um 13,7 Prozent auf 2,23 Milliarden Euro ab. Am Standort Frankfurt trugen insbesondere höhere Einnahmen im Zusammenhang mit dem deutlichen Passagierwachstum, höhere Erlöse aus dem Retail-Geschäft und aus Sicherheitsleistungen sowie Grundstücksverkäufe zum Anstieg bei.
    Bilanzpressekonferenz
    27.10.2017
    Internationale Wein- und Genussmesse
    Nachdem sich die internationale Wein- und Genussmesse „Destination Wine“ in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreute, präsentieren Winzer aus Deutschland und aller Welt auch in diesem Jahr wieder ausgesuchte Weine am Flughafen Frankfurt.
    Destination Wine
    26.10.2017
    Frankfurt Airport: Winterflugplan 2017/2018 mit neuen Zielen
    Ab dem 28. Oktober tritt mit der Zeitumstellung der neue Winterflugplan am Flughafen Frankfurt (FRA) in Kraft. Im Winter 2017/2018 bieten 89 Fluggesellschaften Passagierflüge zu 262 Reisezielen in weltweit 100 Ländern an.
    Winterflugplan 2017/2018
    25.10.2017
    Bisherige Fraport-Konzerndienstbekleidung kommt karitativen Einrichtungen zugute
    Der Flughafenbetreiber Fraport AG hat heute einen Großteil der bisherigen Konzerndienstbekleidung an soziale Einrichtungen übergeben, denn wegen der Einführung einer neuen Fraport-Garderobe verblieben zahlreiche, noch gut erhaltene Kleidungsstücke ohne jeglichen Verwendungszweck.
    Bisherige Fraport-Konzerndienstbekleidung kommt karitativen Einrichtungen zugute
    20.10.2017
    Schritte zählen für den guten Zweck: Fraport AG überreicht 10.000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen
    Gesunde, leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Spaß und Teamgeist den Arbeitsalltag bewältigen, stehen seit jeher im Fokus des betrieblichen Gesundheitsmanagements der Fraport AG. Ende Mai bot der Flughafenbetreiber seinen Beschäftigten durch die Teilnahme am internationalen Gesundheitsprojekt „Global Challenge“ die Möglichkeit, nicht nur sportlich aktiv zu sein, sondern gleichzeitig auch noch Gutes zu tun.
    Michael Müller, Arbeitsdirektor und Mitglied des Fraport-Vorstands übergibt Spendencheck an Christina Neumann von der DKMS.
Meldung 1-10 von 71