Managementsysteme

Dachbegrünung Terminal 2 mit Schriftzug

Für die Ausgestaltung einer verantwortungsvollen Unternehmensführung in den Geschäftsprozessen verfügen wir über zahlreiche Managementsysteme. Dazu gehören das Umwelt-, das Arbeitsschutz- und das Qualitätsmanagement.

Um die Wirksamkeit sowie eventuell Verbesserungspotenziale aufzuzeigen, wurde bereits 1996 eine Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems gemäß der internationalen Norm ISO 9001 erfolgreich abgeschlossen. Ab dem Jahr 2000 wurde diese Zertifizierung auch auf Konzernunternehmen und Beteiligungen ausgedehnt und ein Zertifizierungsverbund gemäß ISO 9001 gebildet. In unserem Zertifizierungsverbund sind neben der Fraport AG noch Lima Airport Partners, Fraport Twin Star Airport Management AD Bulgaria, Hannover Aviation Ground Services GmbH, Frankfurt Cargo Services GmbH, N*ICE Aircraft Services & Support GmbH, ASG Airport Service Gesellschaft, Airport Cater Service GmbH, FraGround Fraport Ground Services GmbH, medical airport service GmbH, Terminal for Kids gGmbH, FraSec Fraport Security Services GmbH, ASH Aircargo Services Hannover GmbH, FRACareServices GmbH, AirIT Systems GmbH, Flughafen Hannover GmbH Verkehrsbereich und Airmail Center Frankfurt GmbH.

Ziel des Qualitätsmanagements ist es, die hohe Qualität und kontinuierliche Verbesserung aller wesentlichen Prozesse zu gewährleisten. Die Kenntnis über die im Unternehmen durchgeführten Prozesse, deren Effektivität, Effizienz und Interaktion sind essenziell für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg. Um das hohe Niveau der Prozessqualität zu halten und sie gegebenenfalls mit den jeweils Verantwortlichen zu verbessern, werden regelmäßig interne Audits durchgeführt.

Im Herbst 2011 wurden wir mit dem ISAGO-Zertifikat der International Air Transport Association (IATA) ausgezeichnet. Das ISAGO-Zertifikat – IATA Safety Audit for Ground Operations – setzt erstmalig weltweit einheitliche Sicherheits- und Qualitätsstandards für Bodenverkehrsdienstleistungen fest und ist ein international anerkanntes System, mit dem Ground Service Anbieter bewertet werden. Ziel von ISAGO ist, die Sicherheit am Boden zu verbessern und das Unfall- und Verletzungsrisiko zu reduzieren. Prozessdokumentation und deren Implementierung, aber auch Arbeitsschutz und Sicherheit haben die höchste Priorität und unterliegen strengsten Anforderungen. Erfolgreich zertifiziert wurden die relevanten Prozessbereiche, unter anderem Beladung, Flugzeug-Bodenbewegungen sowie Fluggast-, Gepäck- und Flugzeugabfertigung.

Unser Umweltmanagement konzentriert sich auf die Themen Fluglärm, Klimaschutz, Luftqualität sowie Natur- und Ressourcenschutz. Es gewährleistet, dass wir gesetzlichen Bestimmungen gerecht werden und kontinuierlich Fortschritte in allen umweltrelevanten Themen erzielen. Wir betreiben unser Umweltmanagement in der Überzeugung, dass der Erfolg unseres Unternehmens sich unter anderem auch daran bemisst, wie wir als Teil der Luftverkehrsindustrie unserer ökologischen Verantwortung gerecht werden.

Unser Vorstand hat im Frühjahr 2008 eine Umweltpolitik für den gesamten Konzern verabschiedet, die mit Grundsätzen unterlegt ist. Diese Politik greift unter anderem die Prinzipien des UN Global Compact auf. Wir verpflichten uns darin, bei Geschäftsaktivitäten an allen Standorten, an denen wir tätig sind, umweltgerecht vorzugehen. Die langjährigen Erfahrungen am Flughafen Frankfurt kommen allen Konzernstandorten zu Gute, zum Beispiel in Form von Schulungen und fachlicher Unterstützung, auch vor Ort. Unser Geschäftsmodell unterstützt einen vorsorgenden Ansatz im Umgang mit Umweltproblemen und berücksichtigt zugleich Aspekte wie Kosteneffizienz, wirtschaftliche Umsetzbarkeit und Nachhaltigkeit unserer Umweltprogramme.

Für die Aktivitäten am Flughafen Frankfurt betreiben wir seit 1999 ein Umweltmanagementsystem nach der europäischen Verordnung zum Eco-Management and Audit Scheme (EMAS). Unser Flughafen war der zweite in Deutschland, der sich dem kritischen Urteil unabhängiger Gutachter gestellt hat – und dies seither jedes Jahr aufs Neue tut. Nach dem internationalen Umweltstandard ISO 14001 sind sowohl die Fraport AG als auch die Flughäfen Lima und Antalya zertifiziert. Für den Flughafen Frankfurt wird zusätzlich mit der extern geprüften Umwelterklärung die Öffentlichkeit über Umweltwirkungen und -leistungen informiert.