start_flugzeug_himmel.jpg

Fluglärm

Fraport AG informiert seit vielen Jahren regelmäßig, transparent und in großer Detailtiefe über Fluglärmentwicklung, aktuelle Lärmmessergebisse und die vielfältigen Schallschutzmaßnahmen am Flughafen Frankfurt.

Individuelle Fluglärminformation

Mit der individuellen Fluglärminformation erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Fluglärmsituation am eigenen Wohnort. Einfach eine Adresse im Umland des Flughafens, die eigene beispielsweise, eingeben. Die Ausgabe erfolgt nach nur einem Klick und bietet detaillierte Informationen zu An- und Abflugrouten sowie die daraus berechnete Lärmbelastung im 5 km Umkreis des eingegebenen Standortes. Wenn der Standort im Lärmschutz- oder Dachsicherungsbereich des Flughafens Frankfurt liegt, erhalten Sie hilfreiche Hinweise, um mögliche Ansprüche auf baulichen Schallschutz oder Dachsicherungsmaßnahmen geltend machen zu können. Die Daten können anschließend einfach in Berichtsform ausgedruckt werden. Diese und weitere Informationen können Sie hier abrufen.

Einklappen

FRA NoM

FRA NoM (Fraport Noise Monitoring) zeigt aktuell gemessene Lärmwerte an den stationären Fluglärmmessstellen der Fraport AG sowie An- und Abflüge am Flughafen Frankfurt. Die Darstellung im Modus "Aktuell" erfolgt aus technischen Gründen mit einer Zeitverzögerung von 2 Stunden.

In FRA.NoM können Pegelverläufe mit Klick auf eine der Messstationen detailliert angezeigt und Steig- oder Sinkprofile einer Flugbewegung per Mausklick nachverfolgt werden. Auch bietet FRA.NoM die Möglichkeit, den Abstand zu einem Vorbeiflug oder zu einer nahegelegenen Messstelle aus der Perspektive des eigenen Wohnortes zu erkennen (Haussymbol in der unteren Leiste anklicken und Adresse eingeben).

Im Modus "Archiv" können die älteren Daten abgerufen werden, darunter die verifizierten Pegel, d.h. Lärmmesswerte, die nach entsprechender Prüfung als Fluglärm ausgewiesen wurden.

Auf Grund der Vielzahl von Messwerten, die an unseren Messstellen täglich erfasst werden, nimmt die eindeutige Erkennung eines Fluglärmereignisses für alle Messstellen einige Zeit in Anspruch. Der jeweilige Bearbeitungsstand im Archiv wird in FRA.NoM in der oberen Leiste angezeigt.

Messungen zeigen, dass die Fluglärmbelastung im Umland des Flughafens Frankfurt in den vergangenen Jahren weitgehend stabil geblieben ist.

 

Einklappen