Landebahn Nordwest

Kontakt2

Interessierten Airlines steht unser Vertriebs-Team gerne zur Verfügung

Winfried Hartmann

Winfried Hartmann

Leitung Vertrieb und Kundenbetreuung

Fraport AG
Frankfurt Airport Services Worldwide
Flugbetriebs- und Terminalmanagement, Unternehmenssicherheit
Vertrieb und Kundenbetreuung (FTU-VK)
60547 Frankfurt am Main

Kontakt

Die Landebahn Nordwest wurde am 21.10.2011 eröffnet und in Betrieb genommen.

Durch die Inbetriebnahme der 2.800 Meter langen Landebahn sind parallele Flugbewegungen möglich und die Flugbewegungen pro Stunde konnten von lediglich 90 schrittweise auf 126 gesteigert werden. Mit dieser Kapazitätserweiterung wird der Flughafen Frankfurt der steigenden Nachfrage von Fluggästen und Fluggesellschaften gerecht.

Zwei Rollwege über die ICE-Trasse, die Autobahn A3 und der Airport-Ring stellen den Anschluss an die bestehenden Flugbetriebsflächen des Flughafens her. Die Rollbrücke West 1 ist in Rollbahnachse mehr als 90 Meter lang und bis zu 117 Meter breit. Die Rollbrücke Ost 1, ist – ebenfalls in Rollbahnachse – mehr als 200 Meter lang und bis zu 220 Meter breit.

Auf Basis des Gesetzes zum Schutz gegen Fluglärm hat die Hessische Landesregierung zudem eine Lärmschutzbereichsverordnung für den Flughafen Frankfurt Main erlassen. Damit sind die Lärmschutzbereiche für ein neues Passives Schallschutzprogramm festgelegt worden.

Darüber hinaus wurde bis 2014 das "Casa-Programm" durchgeführt: Dieses Programm bietet Immobilienbesitzern, die durch niedrige Überflüge in Folge des Betriebs der Landebahn Nordwest zusätzlichen Belastungen ausgesetzt waren, auf freiwilliger Basis eine finanzielle Kompensation durch Ankauf oder Ausgleichszahlungen an.

Zusätzlich wurde durch das Planfeststellungsverfahren (PFV), einem öffentlich-rechtlichen Genehmigungsverfahren, unter anderem auch die Umweltverträglichkeit untersucht. Die Ergebnisse dieses Verfahrens finden sich im Planfeststellungsbeschluss wieder, der am 18. Dezember 2007 durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung erteilt wurde.